Der ganze Mensch (Hardcover)

Der ganze Mensch By Bernd Janowski (Editor) Cover Image
By Bernd Janowski (Editor)
$260.00
Not on our shelves, but available to order.

Description


Der Band versammelt 14 interdisziplin re Beitr ge zum Thema "Personale Identit t in der Antike" und fragt danach, wie das, was in der abendl ndischen Tradition als Person, Bewu tsein oder Identit t bezeichnet wird, in den antiken Religionen / Kulturen aufgebaut wurde. Die Unterschiede zu unseren Konzepten von personaler Identit t sind dabei sehr betr chtlich, aber auch in den antiken Religionen und Kulturen nicht einfach identisch. Wie etwa verlief die Entwicklung des griechischen psyche-Begriffs, bei dem die heutige Gr zistik viel st rker zwischen der homerischen und der platonischen Auffassung differenziert als fr her? Und wie unterscheidet sich dieser griechische "Seelen"-Begriff von den personalen Konzepten Mesopotamiens, gyptens oder Israels? In den letzten zehn Jahren sind, angesto en durch Debatten in der Religions-und Kulturwissenschaft, auch in der Altorientalistik, in der gyptologie, in der Bibelwissenschaft, in der Klassischen Altertumswissenschaft und in der Judaistik neue Aspekte zur Anthropologie der Antike und ihrer europ ischen Nachgeschichte in den Vordergrund getreten, die sich in die integrative Formel vom "ganzen Menschen" fassen lassen. Diese Formel wendet sich gegen eine dichotomische (Leib / Geist) bzw. trichotomische Anthropologie (Leib / Geist / Seele) und nimmt damit den bereits in der Anthropologie der Aufkl rung formulierten Protest gegen die Trennung von Geist und K rper auf. Die Geschichte und Absicht dieser Formel wird vom Herausgeber einleitend erl utert. Der Band dokumentiert diese neuen Diskussionen und erg nzt sie um die klassischen Beitr ge von E. Brunner-Traut und J.-P. Vernant.


Product Details
ISBN: 9783050051130
ISBN-10: 3050051132
Publisher: de Gruyter
Publication Date: October 10th, 2012
Pages: 320
Language: German